Verifikation versus Validation

Barcode Validation und Barcode Verifikation sind zwei wichtige Methoden, um die beste Qualität bei Barcodes sicherzustellen. Dennoch werden diese beiden Methoden oftmals miteinander verwechselt.

Validation vs. Verifikation - Definiton

Barcode Validation ist der Prozess, der sicherstellt, dass der Barcode korrekt auf das Produkt aufgebracht wurde und lesbar ist. 

Barcode Verifikation ist die Messung und Bewertung der Qualität, im Vergleich zu den höchsten ISO Standards, der gedruckten Barcodes.

Warum ist dies so wichtig?

Mit einem Barcode versehende Produkte werden entlang der Supply Chain oft mehrfach gescannt. Dabei ist es leider nicht untypisch, dass Dispute zwischen Lieferant und Kunde über die Qualität der Lesbarkeit entstehen. Einige Kunden verhängen sogar Geldstrafen für schlecht gedruckte oder unlesbare Barcodes. Um dies zu verhindern und einen Qualitätsnachweis erstellen zu können, ist es wichtig, eine Verifikation mit dem Vericoder durchzuführen.

Barcode Validation

Typische Barcodlesegeräte sind an der Produktionslinie positioniert. Der Inhalt der Barcodes wird vom Scanner zur Kontrollsoftware übermittelt, wie die von Logopak. Diese Software vergleicht die übermittelten Daten mit den vom Hersteller erstellten Produktionsdaten. 

Alle Logopak Etikettiersysteme sind mit einem Barcode Validation Scanner ausgestattet, um sicherzustellen, dass jedes Etikett mit Barcode lesbar ist und mit dem aktuellen Produkt übereinstimmt. Da aber die Barcode Scanner nicht die Qualität des Barcodes bestimmen kann, können diese nicht als Verifier eingesetzt werden.